Über uns

„Wir leben heute im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat.“ (Frank-Walter Steinmeier). Und obwohl das Grundrecht der Meinungsfreiheit gilt, tobt der linke Tugendterror, wird faktisch die Grenze des Sagbaren immer weiter eingeschränkt.

Übertritt man nämlich den Rubikon des Erwünschten und wird vermeintlich Unsagbares in den Diskurs eingebracht, erfolgt die gesellschaftliche Hinrichtung durch den Haltungsjournalismus der vermeintlich liberalen, tatsächlich aber mehrheitlich sozialistisch denkenden Pressevertreter. Man wird ‘umstritten‘ – bestenfalls. Weicht man wiederholt und nachhaltig von der herrschenden Meinung ab, mutiert man schnurstracks zum Aluhutträger, Schwurbler und/oder Extremisten, denn Wahrheit und Erkenntnis haben die Buntlandvertreter nach ihrem Selbstverständnis für sich gepachtet.

Dieses Portal soll eine Plattform sein, die Grenze des Sagbaren bis ins Unendliche des Denkbaren zu erweitern. Gerade in Buntland!“